Hirsch-Chronik

1843

fand der Landgasthof Hirsch seinen Ursprung in einem Zehntstadel, den damals Josef Britsch von Baron Buxheim erstand.

1854

wurde dieses ehemalige „Finanzamt“ von Anton Britsch, dem Sohn des Erwerbers, als Schenke für herrschaftliche Jäger eingerichtet. Damit wurde die zukünftige Wirte-Dynastie „Britsch“ gegründet.

1977

übernahm Johann Britsch III. in der fünften Generation die Dorfgaststätte „Hirsch“, die er 1979 zum heutigen Landgasthof Hirsch ausbaute. Der einstige Zehntstadel wurde erhalten und präsentiert sich noch heute als rustikales Gast- und Kaminzimmer.

1989

wurde durch Johann Britsch III. die Entwicklung zum Hotel-Restaurant Hirsch mit dem angegliederten Neubau abgeschlossen. Damit entstand ein komfortables Hotel mit hervorragend ausgestatteten Studiozimmern und allen Annehmlichkeiten gepflegter Gastlichkeit.

1998

Restauration und Umbau unseres ehemaligen Stallgebäudes zum traditionellen Eventstadel durch Johann und Andrea Britsch. Dieser etwas andere Veranstaltungsort bietet genau das richtige Umfeld für Präsentationen, Tagungen, Events und Festlichkeiten aller Art.

1999

wurde der Kastaniengarten eröffnet, der bis zu 250 Gäste fasst.

2002

Andrea und Johann Britsch feierten Ihr „25-Jähriges-Wirtejubiläum“.

2003

Die VI. Generation ist komplett an Bord! Alle drei Töchter sind nach Ihren Ausbildungen zurück in den familieneigenen Betrieb gekehrt.
Ein neuer, größerer Parkplatz wurde erschlossen und mit dem Anbau des Hotels wurde begonnen.

2004

Das Landhaus mit 32 neuen Zimmern und 4 neuen multifunktionellen Tagungsräumen wird eröffnet.

2005

Hirsch’s Bar und Café, auf den Grundmauern der Terrasse aufgebaut, wurde im Dezember eröffnet.
Das Hotel erhält die begehrte 4-Sterne-Hotelklassifizierung.

2006

Hirsch’s neue Restaurant-Terrasse wurde eröffnet. Die VII. Generation wurde geboren, Emilia Epple.

2008

Zusätzlicher Parkplatz an der Dorfstraße wird eröffnet, somit stehen Ihnen jetzt bis zu 200 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
Hochzeiten von Sonja Epple, geb. Britsch, mit Christian Epple und von Bettina Seidl, geb. Britsch, mit Dr. Walter Seidl.

2009

Im Dezember wird unser Hotel- und Tagungsbereich um 18 modernst ausgestattete Studiozimmer, sowie 3 multifunktionale Tagungsräume erweitert. Im Dachgeschoss unseres Neubaues wird ein kleiner aber feiner Spa-Bereich integriert. Der „Hirsch“ feiert sein 175. Firmenjubiläum. Die VII. Generation bekommt Verstärkung, Maike Epple wird geboren.

2010

Im Juli 2010 konnte die neue Rezeption mit großzügigem Frontoffice-Bereich und Lobby bezogen werden. Des Weiteren wurde der Backoffice-Bereich für administrative Tätigkeiten erweitert.
Die VII. Generation bekommt männlichen Zuwachs, im November erblickt Johann Josef Christian Seidl das Licht der Welt.

2011

Bau eines modernen Hochregallagers für Cateringzubehör. Übernahme der „Genuss-Werkstatt“ in der „Oldtimerfabrik Classic“ in Neu-Ulm.

2012

Anbau der Frühstücksküche an das Kaminzimmer. Umwandlung vom Einzelunternehmen zur Familien-Betriebsgesellschaft mit der Bezeichnung Hirsch GmbH & Co. KG.

2013

Fertigstellung von unserem Genuss-Stüble und Geburt von Karl Anton Michael Seidl.

2014

Erhaltene Auszeichnungen: erneute 4-Sterne-Hotelklassifizierung, Ausgezeichnete Bayerische Küche, sowie Revalidierung des Umweltmanagementsystems nach EMAS / DIN ISO 14001.

2015

Hochzeit von Sylvia Durst, geb. Britsch, mit Alexander Durst.

2016

Die VII. Generation bekommt Verstärkung - Sophia Epple wird geboren.

2017

Erhaltene Auszeichnungen: erneute 4-Sterne-Hotelklassifizierung, Ausgezeichnete Bayerische Küche, sowie Revalidierung des Umweltmanagementsystems nach EMAS / DIN ISO 14001.

2018

Auszeichnung durch die IHK-Schwaben mit dem „Wilhelm-Hübsch-Preis“ für gelebte Schulpatenschaften.
Renovierung der Hotelzimmer im Haupthaus

2020

Eröffnung der Apartments by Hirsch - unser neues Gästehaus mit Selbstversorger-Apartments und Fitnessraum für unsere Hausgäste.
Erhaltene Auszeichnungen: erneute 4-Sterne-Hotelklassifizierung, Ausgezeichnete Bayerische Küche, Motorradfreundlicher Betrieb, sowie Revalidierung des Umweltmanagementsystems nach EMAS / DIN ISO 14001.


Wie Sie sehen, ist es seit vielen Generationen Tradition, all unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause zu bereiten. Unsere Zielsetzung ist deshalb, mit einem jungen und motivierten Team, kulinarischen Genüssen und persönlichem Engagement unsere rustikalen Gemäuer in Ehren zu halten.

Ihre Großfamilie Britsch, Epple, Seidl & Durst mit Team